Diese Internetseite verwendet Cookies, um Ihnen personalisoerten Inhalt bereitzustellen. Mit der weiteren Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden. OK

Wunschdomain Check durchführen:

www.

  • Hogibo.de
Homepage sicher mit SSL Heutzutage werden Unmengen an Daten durch das Internet geschickt. Ein nicht ganz kleiner Teil davon sind personenbezogene Daten. Dies sind jene, die eine Person bestimmen. Dazu gehören unter anderem Alter, Wohnort, Telefonnummer, Bankverbindung usw. . Manche sind von diesen Daten öffentlich einsehbar wie die Telefonnummer im Telefonbuch und manche sollten es besser nie werden. Damit dies auch so bleibt ist es wichtig Ihre Daten verschlüsselt und somit nicht für Fremde einsehbar zu übertragen.

4 Gründe für SSL (https)

mehr Sicherheit


Durch die Verschlüsselung werden die Daten zwischen Ihrer Webseite und dem Besucher sicher übertragen und ist für Fremde wertlos.

Erhöhen Sie das Vertrauen


Webseitenbesucher fühlen sich sicherer, wenn ihre Daten verschlüsselt übertragen werden und nicht von fremden missbraucht werden können.

Schutz vor Abmahnung


Seit dem 1.1.2016 besteht die Pflicht laut Telemediengesetz, dass Vorkehrungen zum Schutz personenbezogener Daten umgesetzt werden müssen.

bessere Google-Plazierung


Auch Google bevorzugt Webseiten mit Verschlüsselung und platziert diese besser als Vergleichbare ohne.

Was ist https und wozu brauche ich das ???

Als https Bezeichnet man die Verschlüsselung bei der Übertragung von Daten mittels SSL. Hierbei werden diese zwischen Webseite und Webseitenbesucher so gesendet, dass ein Dritter nichts mit diesen anfangen kann. Bei den Daten kann es sich sowohl um jene handeln, die bei einem Kontaktformular übertragen werden, wie auch sicherheitsrelevante aus einem Shop. Laut Telemediengesetz sind gewerbliche Webseitenbetreiber daher verpflichtet die Daten verschlüsselt übertragen zu lassen um personenbezogene Daten durch technische Vorkehrungen zu schützen.

Welche Kosten erwarten mich ???

Bei jeder Domain und Subdomain werden die Zertifikate automatisch und kostenfrei beantragt und eingerichtet. Es fallen weder Einrichtungsgebühren noch laufende Kosten an.

lets encrypt

Woher bekomme ich die nötigen Dinge ???

Um http mit SSL (https) schützen zu lassen benötigt man ein Zertifikat von einer Zertifizierungsstelle. Diese verlangen in der Regel eine Gebühr für die Ausstellung. Ein kostenfreies Zertifikat kann man hingegen vom Anbieter Let’s Encrypt erhalten. Hierbei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die die Verschlüsselung zum Normalfall machen will.

Wie richtet man https bei Hogibo ein ???

Domaineinstellungen Sobald eine Domain oder Subdomain erstellt wird, wird SSL autoamatisch mit eingerichtet. Es wird kein weiterer Eingriff benötigt. Auch um die Verlängerung nach jeweils 3 Monaten muss man sich nicht kümmern. Bei neu registrierten Domains wird das Zertifikat erstmals mit 6 Stunden Verzögerung eingerichtet. Dies hat den technischen Hintergrund, dass die Domain "fertig registriert" sein muss.
Im Kundenbereich unter "Webserver" -> "Domains" -> "Subdomains" -> "Bearbeiten" findet man zum jeweiligen Zertifikat weitere Informationen und Einstellungsmöglichkeiten. So ist zum Beispiel die Einstellung, dass https:// ausschliesslich genutzt werden soll einfach möglich. Hierzu ist bei den Einstellungen das Ziel "auf SSL" anzugeben. Fortan wird jeder Besucher auf die verschlüsselte Übertragung umgeleitet.

Weitere Informationen zu https

Link: Webseite von Let’s Encrypt
Link: Wikipediaeintrag zu Let’s Encrypt

Bitte stellen Sie sicher, dass wenn Ihre Webseite auf https:// umgestellt wurde, diese keinerlei Inhalte wie Bilder oder Scripte per http:// nachlädt.


Login

Passwort vergessen?

Der Artikel wurde erfolgreich in den Warenkorb gelegt.